Logo
Dr. Silke Mai





Alles ist Energie

Startseite
Weltbild
Wahrnehmung
Physik
Verantwortung
Dankbarkeit
Tipps & Links


Wie ich bereits unter Physik erläutert habe, besteht unser Universum aus Atomen, in denen sich Elektronen bewegen. Da die Teilchen, aus denen Atome bestehen, gleichzeitig auch Wellen sind, ist alles in Bewegung. Die Welt schwingt, und Schwingung bedeutet Energie.

Alle biologischen Prozesse in unserem Körper senden somit auch Energie aus. Selbst auf unsere Gedanken trifft dies zu. Somit geschieht nichts in der Welt, ohne dass es sich durch die Wechselwirkung der ausgesendeten Schwingungen gegenseitig beeinflusst.

Wir senden ständig Energie aus und empfangen welche, wenn auch eher unbewusst.

Positive Energien ziehen positive Energie an, negative ziehen Negatives an.



  Wenn wir uns diesem Prinzip des Energieflusses bewusst sind,
können wir ihn für unser Leben nutzen.
  Energie

Energie ist ständig im Fluss. Wir können Energie nicht horten. Wenn Sie den ganzen Tag müde auf dem Sofa lagen, sind Sie dann etwa abends energiegeladen, weil Sie bislang keine Energie verbraucht haben? Wohl eher nicht, wahrscheinlich werden Sie träge sein und sich kaum noch zu etwas aufraffen können.

Wenn Sie aber in Bewegung bleiben, viel Sport machen und viel Energie verbrauchen, dann werden Sie energiereich sein. Auf wundersame Weise wird Ihnen immer so viel Energie zufließen, wie Sie verbraucht haben.

Verbrauchen Sie Energie, und es wird genau die Energie zu Ihnen zurück fließen, die Sie aufgewendet haben. Daher sollten Sie Ihre Energie für Sachen verwenden, die Ihnen ein positives Gefühl geben, dann werden positive Energien nachfließen.
Blumenwiese  

nach oben














© Dr. Silke Mai, zuletzt geändert 03/2010